Seit dem 1. November sind in vier Dörfern der katholischen Pfarreiengemeinschaft "Sieben Sterne im Hammelburger Land" die Werktags-Gottesdienste neu verteilt.
Die Messfeier in Gauaschach (bisher donnerstags) findet ab 2. November schon am Mittwoch um 19 Uhr statt; der Gottesdienst in Obereschenbach (bisher freitags) ab 3. November am Donnerstag um 19 Uhr. Die Messen in Pfaffenhausen und Untereschenbach bleiben wie bisher auf dem Mittwoch um 19 Uhr, wechseln sich aber in Zukunft wöchentlich ab: Untereschenbach ab 9. November, Pfaffenhausen ab 16. November.
Die Übersicht aller Gottesdienste an Werktagen:
Montag, 8.30 Uhr: Messfeier in der Bürgerspital-Kirche Hammelburg
Dienstag, 19 Uhr: Messfeiern in der Stadtpfarrkirche Hammelburg und in Untererthal
Mittwoch, 19 Uhr: Messfeier in Gauaschach, außerdem im wöchentlichen Wechsel in Pfaffenhausen und Untereschenbach
Donnerstag, 10.30 Uhr: Messfeier im Maria-Probst-Heim; 19 Uhr: Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche Hammelburg. - 1. Donnerstag im Monat: Schüler-Gottesdienst; 2. Donnerstag im Monat: Jugend-Gottesdienst; 3. Donnerstag im Monat: Schönstatt-Bündnisfeier monatlich wechselnd als Andacht oder Messfeier; 4. Donnerstag im Monat: Taizé-Gebet, außerdem Messfeier in Obereschenbach.
Freitag: 8.30 Uhr Laudes (Morgengebet) und 9 Uhr Messfeier in der Bürgerspital-Kirche Hammelburg, 19 Uhr Messfeier in Obererthal.
Alle neuen Gottesdienst-Zeiten sind auch im Internet aktuell zu finden unter www.kath-kirche-hammelburg.de > Seelsorge & Service red