"Mein Zeil" - Unter diesem einheitlichen Logo präsentiert sich die Stadt Zeil jetzt auf ihren neuen Image-Prospekten, der Informationstafel am Marktplatz und jetzt auch auf drei neuen Begrüßungstafeln an den Stadteingängen. An der Tafel in der Sander Straße traf sich jetzt Bürgermeister Thomas Stadelmann (SPD) mit den Gewerbetreibenden, die auf der Tafel vertreten sind, und den Vertretern der Agenturen Holch-Medien Ebelsbach und Pro-Vision Zeil, die für die Vermarktung und Gestaltung der verschiedenen Werbemedien verantwortlich zeichnen. Dort wurden die neuen Begrüßungstafeln offiziell übergeben. Klappern gehört zum Handwerk, das gilt für das Gewerbe ebenso wie für eine Stadt. Deshalb war es für Bürgermeister Stadelmann wichtig, moderne Werbemedien für Zeil gestalten zu lassen. Stadelmann wünschte sich, dass es wieder gelingen möge, einen organisierten Gewerbeverband auf die Beine zu stellen, gerade im Hinblick auf die 2018 anstehende 1000-Jahr-Feier Zeils. sw