In einer Sondersitzung des Gemeinderats am Montag, 13. Februar, gibt es Informationen über den aktullen Sachstand des Rathausbaus. Los geht es um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. red