Das Bildungswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung in der Diözese Würzburg (KAB) hat laut einer Pressemitteilung des Bischöflichen Ordinariats Würzburg seine neuen Bildungsprogramme für das Jahr 2017 veröffentlicht.
Zielgruppen seien Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen, Ehrenamtliche, Familien, Frauen und Senioren, heißt es bei der KAB. Die Seminare greifen unter anderem das Thema psychische Belastungen am Arbeitsplatz auf und bieten neben Information und Erfahrungsaustausch auch sozialethische Impulse und Orientierung.
Die Angebote des KAB-Bildungswerks werden vom baye-rischen Kultusministerium und der Diözese Würzburg gefördert und stehen allen Interessierten offen. Informationen und Anmeldung beim KAB-Bildungswerk, Telefon 0931/38665330, E-Mail kab@bistum-wuerzburg.de, Internet www.kab-
wuerzburg.de
. pow