Forsythien heuer
erst im September

Wegen einer Terminüberschneidung mit einem Fortbildungsseminar des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege in Hiltpoltstein sagt der Obst- und Gartenbauverein Ebermannstadt den für Mittwoch 22. März, geplanten Vortrag mit dem Thema "Gegen die Übermacht der Forsythie im Garten" ab. Der Vortrag wird auf den 20. September verlegt. red
Baumschnitt
eine Woche später

Für den am vergangenen Samstag wegen Dauerregens ausgefallenen Baumschnittkurs der Gartenfreunde Ebermannstadt gibt es einen Ersatztermin. Am Freitag, 24. März wird ein Schnittkurs in Kooperation mit der Dorfgemeinschaft Gasseldorf angeboten. Unter der Leitung von Kreisfachberater Hans Schilling wird Baumschnitt in Theorie und Praxis am Altbestand und jüngeren Bäumen demonstriert. Veranstaltungsort ist Gasseldorf, Zufahrt über den Brunnenweg. Treffpunkt ist die Gartenfläche rechts nach den Materiallagerhallen der Firma Geck. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 09194/8943. red
Frühjahrskonzert
im Doppelpack

Das Herder-Gymnasium Forchheim lädt gleich zu zwei Frühlingskonzerten ein. Das erste findet am Donnerstag, 23. März, ab 19.30 Uhr in der Jahnhalle statt. Bei freiem Eintritt gestalten die Big Band, das Saxophonquartett, die Nachwuchs Band und das Orchester ein gemeinsames Konzert mit Jazz-, Rock-, Pop- und Filmmusik. Das neu formierte Herren-Gesangsensemble des Herder-Gymnasiums stellt sich mit einem Lied von Bodo Wartke vor. Das zweite Konzert findet am Mittwoch, 29. März, ab 19.30 Uhr in der Aula der Schule statt. Der Eintritt ist ebenfalls frei! Das Kleine Herder-Orchester, der Unterstufenchor, die Gesangsklasse, das Orchester und der Gemischte Chor bieten ein buntes Programm unterschiedlichster Stilrichtungen und Genres. Es erklingen Orchesterwerke von J.S. Bach und A. Piazzolla sowie Filmmusik zu "James Bond" und zu "Die Kinder des Monsieur Mathieu". Der Gemischte Chor wagt sich erstmals an einen multimedialen Auftritt mit Whitacre und einem selbst produzierten Film. red
Hochbeet und
Kräuterschnecke

Wie baut man ein Hochbeet und wie legt man eine Kräuterschnecke an? Antworten gibt Waltraud Herdegen vom Verband Wohneigentum in ihrem Vortrag bei den Siedler- und Gartenfreunden Wiesenthau am Mittwoch, 22. März, ab 19.30 Uhr im Gasthaus "Egelseer". red
"Die Pfingstorgel"
auf der Luisenburg

Der VdK-Burk lädt zu einer Fahrt auf die Luisenburg ein. Am 20. Juli wird das Stück "Die Pfingstorgel" aufgeführt. Info und Anmeldungen bei Peter Klinner, Tel. 09191/4394. red