Am sechsten Spieltag der Kegler- Bayernliga kassierte Gut Holz Zeil gegen Eichstätt eine Heimniederlage. In der Bezirksoberliga deklassierte die DJK Kirchaich den SV Oberdürrbach, Gut Holz Neubrunn siegte gegen den SV Bergtheim, und der SKK Haßfurt musste bei Dreieck Schweinfurt die Segel streichen. Die besten Einzelergebnisse spielten Holger Jahn (Zeil) 593, Marco Endres (Zeil) 580 und Georg Rumpel (Kirchaich) 566.


Bayernliga Herren

SKK Gut Holz Zeil -
DJK Eichstätt 2:6

Nach der unnötigen Auswärtspleite in Landshut wollten die Zeiler sich rehabilitieren, aber das ging schief. Holger Jahn und Marco Endres eröffneten gegen Ferdinand Bleiziffer und Andreas Niefnecker die Partie. Jahn, der leicht angeschlagen in die Partie ging, zeigte erneut seine herausragenden Qualitäten und kam nach Durchgängen von 152, 154, 137 und 150 auf starke 593 Kegel, womit er mit Niefnecker (548) mit 3:1 Sätzen den Mannschaftspunkt gewann. Endres ließ sein Können immer wieder aufblitzen und besiegte Bleiziffer glatt mit 4:0 Sätzen und 580:552. Marcus Werner und Kapitän Olaf Pfaller wollten nun gegen Jürgen Frey und Christian Buchner eine Vorentscheidung herbeiführen. Werner lieferte sich mit Frey ein Kopf-an-Kopf Rennen, was nach 2:2 Sätzen am Ende mit 544:546 äußerst knapp an den Gast ging. Auch bei Pfaller lief es alles andere als rund. Am Ende musste er sich mit 1:3 Sätzen und 537:548 gegen Buchner geschlagen geben, womit die Partie mit 2:2 Punkten ausgeglichen war. Das Gesamtergebnis sprach mit 2254:2194 noch für Zeil.
Bastian Hopp und Patrick Löhr hatten damit die Aufgabe, das unnötig offene Spiel nun zu Zeiler Gunsten zu entscheiden. Hopp geriet gegen Spiegel schnell mit 0:2 in Rückstand. Für ihn kam Oliver Faber. Löhr gewann seinen ersten Satz mit 143:138, wurde im zweiten (119:166) aber von Michael Niefnecker förmlich auseinander genommen. Auch Satz 3 gewann der Eichstätter mit 137:128. Faber konnte mit Durchgängen von 121 und 117 nicht überzeugen. Damit unterlag die Kombination Hopp/Faber mit 0:4 und 494:532 Kegeln. Löhr verlor mit 1:3 und 528:580, und auch im Gesamtergebnis drehten die Gäste die Partie (3276:3306), womit die Niederlage perfekt war. Nach einer Pause steht nun für Zeil beim Goldenen Anker Kasendorf am 12. November das nächste schwere Auswärtsspiel an.


Bezirksoberliga Ufr. Herren

DJK Kirchaich -
SV Oberdürrbach 7:1

Spielverlauf: J. Rumpel - Schmitt 3:1 (527:511), Montag/Schramm - Horlemann 1:3 (510:551), Bräuter - Öhrlein 4:0 (542:472), Dormann - Haase 3:1 (538:508), G. Rumpel - Haupt 4:0 (566:512), Reiner Dittrich - Schiebe 3:1 (550:538), Gesamt: 18:6 (3233:3092)

Dreieck Schweinfurt -
SKK Haßfurt 7:1

Spielverlauf: Haschke - Hunger 2:2 (510:495), Habl - Birner 2:2 (537:510), Sturm - S. Glückert 4:0 (561:474), Jelitto - Renninger 2:2 (525:523), Herder - Schneider 2:2 (506:527), Brandl - Finger 3:1 (544:480), Gesamt: 15:9 (3183:3009)
Gut Holz Neubrunn -
SV Bergtheim 6:2

Spielverlauf: S. Gehring - Königer 2:2 (544:528), Vierneusel - Sammeth 3:1 (548:519), J. Gehring - Lichtlein 3:1 (534:507), Landgraf - Horling 1:3 (488:542), Geißendörfer - Sippel 2:2 (535:519), Wille - Cöster 2:2 (557:572), Gesamt: 13:11 (3206:3187)


Bezirksliga Ufr. 1 Herren

Gut Holz Zeil II -
Alle Neun Sand 4:2

Spielverlauf: Gräfe - Neundörfer 1:3 (517:550), Schropp - Klauer 4:0 (551:484), P. Österling - Hörlin 2,5:1,5 (534:522), Österling/Deißler - Haupt 2:2 (503:522), Gesamt: 9,5:6,5 (2105:2078)
TSV Maßbach -
SKK Haßfurt II 5:1

Spielverlauf: Schöller - Eichmeier 3:1 (507:451), E. Schneider - Giebfried 4:0 (533:494), P. Schneider - Krug 2:2 (542:543), Kitzinger - Wolf 3:1 (514:502), Gesamt: 12:4 (2096:1990)


Bezirksliga A Nord/Ost

TSV Stetten/Rhön -
SG Eltmann 1:5
Spielverlauf: Fischer - A. Aumüller 2:2 (510:491), Lindner - Kaiser 2:2 (510:519), Ansorg - Reitz 1:3 (482:519), Jäger - S. Aumüller 1:3 (471:518) Gesamt: 6:10 (1973:2047)


Bezirksliga B Ost Herren

SKK Haßfurt III -
Gut Holz Kleinsteinach 1:5

Spielverlauf: K. Vollert - D. Rübig 1:3 (482:501), Drescher - Schnaus 3:1 (489:456), B. Vollert - S. Rübig 1:3 (496:514), Vollert/Weinmann - Heurich 1:3 (453:452), Gesamt: 6:10 (1920:1923)
TSV Burgpreppach -
DJK Kirchaich II 2:4

Spielverlauf: Bayer - Montag 2:2 (472:509), Meisch - Huttner 3:1 (496:472), Hofmann - Seyfried 1:3 (491:549), Schweinfest - Wirth 3:1 (520:474), Gesamt: 9:7 (1979:2004)
Gut Holz Zeil III -
Alle Neun Sand II 1:5

Spielverlauf: Schmitt - Klauer 2:2 (511:512), Häfner/Müller - Sauer 2:2 (494:489), Deißler - Hörmann 1,5:2,5 (489:514), Winzenhörlein - Haderlein 2:2 (514:530), Gesamt: 7,5:8,5 (2008:2045)
KSV Unterpreppach -
Alle Neun Breitbrunn 2:4

Spielverlauf: Schmidt - Mai 3:1 (512:518), Welsch - T. Fösel 2:2 (484:498), Ebert - Baumann 4:0 (530:474), Heimlich/Barth - A. Fösel 1:3 (470:522, Gesamt: 10:6 (1996:2012)
SE Röthlein III -
SKC Obertheres 4:2

Spielverlauf: Krug - F. Vogt 3:1 (511:507), Krohn - Werner 4:0 (578:490), Stöhr - W. Vogt 0:4 (489:534), Zehe - Voit 2:2 (549:550), Gesamt: 9:7 (2127:2081) gw