"Der Eulenspiegel" nach dem Roman von Charles de Coster heißt das Klassenspiel der 8. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule, das gerade geprobt und am Mittwoch, 20. April, und Donnerstag, 21. April, jeweils um 20 Uhr im Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule Coburg, Callenberg 12, aufgeführt wird.
Das Theaterstück "Der Eulenspiegel" handelt vom Freiheitskampf der Flamen gegen die spanische Unterdrückung. Unter dem Generalverwalter Herzog von Alba wütet die Inquisition blutiger denn je. Auch Claes, der Vater von Thyl, wird grausam ermordet. Durch diesen Schicksalsschlag tief getroffen, schließt sich Thyl den Freiheitskämpfern an. Unterstützt wird er dabei von seinem treuen Freund Lamme Goedzak. Welche Abenteuer die beiden bestehen müssen, wie sie mit List und Tücke mutig diesen Kampf führen und ob sie siegreich sein werden, das erleben die Zuschauer am 20. und 21. April. Der Eintritt ist nach Angaben der Schule frei. red