Ein besonderes Klangerlebnis vermittelte die Blaskapelle von Modschiedel mit ihrem "Musikalischen Winterabend". Erfreulich dabei, dass die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer einen lebhaften Besuch verzeichnete und die Zuhörerschaft stets ihren dankbaren Applaus spendete.
Es waren die klassischen Weihnachtslieder: "Kling Glöckchen Klingeling", "O Tannenbaum" und "Stille Nacht", mit denen sich die "Frechbläser" in Szene setzen durften. Jeder erkannte dabei, dass es sich dabei um die Bläsernachwuchs des Vereins handelte. Die Mitglieder waren manchmal nicht viel größer als die Notenständer, konnten aber trotz alledem schon musikalisch die Blicke auf sich ziehen.
Danach setzte die Blaskapelle des Programmgeschehen vor, wobei eingangs Dirigent Simon Ehnes um etwas Verständnis dafür bat, dass dieser Konzertabend, aufgrund beruflicher Gründe, etwas verschobenen werden musste.
Anschließend griff zunächst Lisa Krappweis auf dem eigens für sie hergestelltem Podest zum Taktstock. Engagiert leitete sie das Musikstück "Tochter Zion", wobei in einem schönen Wechselspiel auch sehr leise Töne insbesondere mit den Klarinetten erklangen. Danach nahm die Kapelle wieder Fahrt auf mit der "Kleinen ungarischen Rhapsodie". Dabei durften sich Nachwuchsdrummer entfalten.


Bekannte Weihnachtslieder

Bei "Mary's Boy Child" griff Simon Ehnens zum Taktstock und knüpfte mit dem Ungarischen Tanz Nr. 5 an die zuvor schon zu hörenden Klänge aus der Puszta an. Natürlich durfte bei einer derartigen abendlichen Programmfülle ein Medley der bekanntesten Weihnachtslieder nicht fehlen. Lichter der Christbäume verstärkten diese Stimmung im Altarraum des Gotteshauses von Modschiedel, während sich die einzelnen Musikstücke in einer wohlabgestimmten Folge harmonisch aneinander fügten.
Ein starker Applaus animierten die Mitwirkenden am Ende noch zu einer Zugabe und alle stimmten bei "O du fröhliche" mit ein. Sehr gerne gaben alle Konzertbesucher beim Verlassen der Kirche noch einen kleinen Obolus in die Spendenkörbchen, zumal ja dies der Jugendarbeit der Blaskapelle von Modschiedel zugutekam.
Anschließend ließen die Besucher bei wärmenden Getränken und Bratwürsten den "Musikalischen Winterabend" ausklingen. Dieter Radziej