Der Tag des Wanderns informiert bundesweit über die ganze Vielfalt einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten in Deutschland: Das Wandern. In ganz Deutschland laden Wandervereine, Umwelt-Tourismus oder andere Organisationen sowie Natur- und Nationalparke sowie ganze Regionen zu Aktionen rund um das Thema ein.
Künftig wird jedes Jahr am 14. Mai der Tag des Wanderns stattfinden. An diesem Tag wurde im Jahr 1883 der Deutsche Wanderverband gegründet. Die Wallenfelser Ortsgruppe des Frankenwaldvereins beteiligt sich heuer mit einer Morgenwanderung in die Natur.


Initiative des Wanderverbandes

Der Themen-Tag ist eine Initiative des Deutschen Wanderverbandes. Dessen Präsident, Hans-Ulrich Rauchfuß, rechnet in allen 16 Bundesländern mit über 400 Veranstaltungen. Fotowanderungen, Gesundheitswanderungen, Wanderungen mit Hunden, Marathonwanderungen, Markierungskurse, Naturschutzaktionen - das Angebot ist groß.
Die Wallenfelser Ortsgruppe hat sich etwas Besonderes zum Tag des Wanderns einfallen lassen. Mit einer frühmorgendlichen Wanderung soll die Natur spürbar und hörbar werden. Begleitet von einem frühlingshaften Konzert von Vogelstimmen geht es durch Mischwälder hinauf zum Wallenfelser Höhenweg, der weite Blicke über die Höhenzüge des Oberen Rodachtales ermöglicht.


Treffpunkt ist Bildungszentrum

Im kleinen Weiler Schindelthal findet eine Rast statt, Rucksackverpflegung sollte deshalb mitgenommen werden. Über das Leutnitztal geht es zurück in die Flößerstadt. Treffpunkt ist am 14. Mai um 7.30 Uhr am Parkplatz Bildungszentrum in Wallenfels. Die neun Kilometer lange Wegstrecke weist leichte Steigungen und Talwege auf, weshalb festes Schuhwerk und Wanderstöcke empfohlen werden. Wanderführer ist Obmann Jürgen Schlee, Tel. 09262/8282.
Alle Teilnehmer von Aktionen zum Tag des Wanderns bekommen vom Deutschen Wanderverband einen Pin mit dem bunten Logo zum 14. Mai sowie ein Heftchen mit Informationen, Gewinnspiel und Rabatt-Aktionen. Außerdem wichtig: Alle Wanderungen, die am Tag des Wanderns von Mitgliedsvereinen des Deutschen Wanderverbandes angeboten werden, zählen für das Deutsche Wanderabzeichen. Eigens zum Tag des Wanderns hat der Deutsche Wanderverband auch eine Internet-Seite eingerichtet. Auf www.tag-des-wanderns.de finden Interessierte alle Veranstaltungen in ihrer Region auf einer interaktiven Karte. Eine weitere Veranstaltung im Bereich des Frankenwaldvereins wird von der Ortsgruppe Schwarzenbach am Wald ausgerichtet. red