Die Arbeiterwohlfahrt Burgkunstadt veranstaltet am Samstag, 3. September, einen Tagesausflug nach Eisenach. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Raiffeisenparkplatz. Unterwegs gibt es eine kleine Brotzeit. Erstes Ziel ist das Wahrzeichen Eisenachs, die Wartburg. Hier besteht die Möglichkeit zu einer Besichtigung. Am Nachmittag haben die Teilnehmer Zeit zur freien Verfügung. Wer will, kann einen kleinen Stadtbummel unternehmen. Dabei können dann die weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Lutherhaus, das Bachhaus oder die "Automobile Welt" besichtigt werden.
Nach einer Abendeinkehr im Coburger Land ist die Rückkehr in Burgkunstadt für 21.30 Uhr geplant. Rückfragen und Anmeldungen beim Vorsitzenden Dieter Schmiedel, Telefon 09572/49 42. red