Forchheim — Ein 33-jähriger Forchheimer ist am Freitagabend in einem Einkaufsmarkt dabei beobachtet worden, wie er zwei Dosen Tabak in seinen mitgeführten Rucksack einsteckte. Anschließend verließ er den Markt über den Eingangsbereich.
Der Zeuge, der ihn dabei beobachtet hatte, sprach ihn vor dem Geschäft auf den Diebstahl an. Daraufhin versuchte der Täter nach Angaben der Polizei zu flüchten.
Er konnte aber nach kurzer Verfolgung eingeholt werden und wurde bis zum Eintreffen der Streife festgehalten. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurde auch ein Messer gefunden. red