Altenkunstadt — Die Gemeinde hält an ihrer schönen Tradition fest, wonach "Meistermannschaften" aus Altenkunstadt geehrt werden. Bei einem Empfang im Rathaus, verbunden mit dem Eintrag in das "Goldene Buch", würdigte Bürgermeister Robert Hümmer (CSU) den sportlichen Neubeginn des Fusionsvereins 1. FC Altenkunstadt/1. FC Woffendorf, der gleich in seinem ersten Jahr die Meisterschaft und den Aufstieg erreichen konnte.
FCA-Vorsitzender Dieter Radziej und Spielleiter Michael Herbst lobten den Einsatz des vormaligen Trainers Volker Petterich sowie alle aktiven Spieler und Betreuer, die dazu beigetragen hätten, dass das Saisonziel erreicht werden konnte.
Unser Bild entstand beim Rathaus-Empfang der Meistermannschaft 2014/2015 des 1. FC Altenkunstadt/1. FC Woffendorf. Ein gemeinsames Essen im Gasthof "Zum Preußla" beschloss diesen für die Sportvereine festlichen und erfreulichen Anlass. dr