Coburg — Die Hochschule Coburg und die Agentur für Arbeit Bamberg - Coburg luden zur zweiten Coburger Studienmesse ein. Mehr als 1200 Besucher nutzten einer Pressemitteilung zufolge die Gelegenheit, sich an den Ständen von 26 Hochschulen und Universitäten aus Bayern und den angrenzenden Bundesländern über die aktuellen Studienangebote zu informieren.
Wie geht es nach dem Abitur weiter? Welche Studienrichtung passt zu mir, und wie sieht der Berufsalltag nach dem Studium aus? Antworten auf diese Fragen erhielten die am Studium interessierten Besucher. Sie kamen aus ganz Oberfranken, aber auch aus Südthüringen und darüber hinaus. red