Coburg — Die Berufsfachschulen für Logopädie und Physiotherapie/Gymnastik der Medau-Schule, Schloss Hohenfels, Coburg laden am Dienstag, 29. September, um 18 Uhr zu einem Info-Abend ein. Die Informationen sind vor allem interessant für Schulabsolventen, die eine Ausbildung mit Perspektiven im Gesundheitsbereich anstreben. So gilt die Ausbildung zum Logopäden als zukunfts- und krisensicher, da im Zeitalter von Fernsehen und Computer die Sprachstörungen bei Kindern immer größer werden und auch ältere Menschen logopädische Hilfe zur Erhaltung ihrer Lebensqualität zunehmend benötigen.


Sehr gefragt

Durch die Doppelqualifikation zum Physiotherapeuten und Gymnastiklehrer unter dem Motto "Eine Ausbildung - zwei Berufe" ist der Physiotherapeut mit der Ausbildung an der traditionsreichen Medau-Schule einer Pressemitteilung zufolge sehr gefragt.
Am Info-Abend werden Interessierte über die Ausbildungen, das Studium und die Berufe informiert und können bei einem Rundgang das Schulgelände und die Unterrichtsräume besichtigen. Der Info-Abend beginnt am Dienstag, 29. September, pünktlich um 18 Uhr mit den Vorträgen und endet um zirka 20 Uhr nach dem Rundgang.
Anmeldung sind erbeten unter der Telefonnummer 09561/ 83570 oder per E-Mail an info@medau-schule.de. red