Der Maxplatz erblüht am kommenden Freitag in tausenden Farben: Der Deutsch-Holländische Stoffmarkt gastiert in Bamberg. Der traditionelle Spezialmarkt rund um das Thema Nähen lädt mit seinen zum Teil mit Stoff behangenen Ständen nicht nur zum Flanieren, sondern auch zum Fühlen ein.
Entsprechend dem Motto "Näh es selbst!" findet man an den etwa 80 Ständen alles, was das Herz einer jeden Nähbegeisterten höher schlagen lässt. Jersey für das nächste Frühlingskleid? Tüll für einen modischen Rock? Die riesige Auswahl an Stoffen und Zubehör lässt kaum einen Wunsch offen, versprechen die Veransstalter in ihrer Ankündigung. Auch Freunde der Innenraum-Gestaltung kommen am Freitag auf ihre Kosten. Beim Schlendern durch die Stände kann man sich schnell einen Überblick über zahlreiche Wohntextilien, Deko-Stoffe, Kissen oder Vorhänge verschaffen.
Auch die große Auswahl an Kurzwaren macht den Markt zum Einkaufsparadies für Hobbyschneider. Gleichgültig ob es nun der edle Designerstoff sein soll oder eher ein funktionelles Textil - auf dem Stoffmarkt wird wieder alles zu finden sein.
Der Stoffmarkt in Bamberg ist am 10. März von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter www.stoffmarkt-expo.de. red