Altenkunstadt — Mit einem Vortrag zum Thema "Markus - das älteste Evangelium" setzt die katholische Kirchengemeinde Altenkunstadt am Mittwoch, 26. November, die Veranstaltungsreihe aus Anlass ihrer 1200-Jahr-Feier fort. Professor Joachim Kügler, Neutestamentler an der Universität Bamberg, wird dabei auf neueste Forschungsergebnisse hinweisen, die das um 70 nach Christus entstandene Evangelium als Dokument politischer Theologie verstehen.
Alle, die sich für die Bibel interessieren, sind eingeladen. Beginn ist um 20 Uhr im Pfarrheim Sankt Kilian. red