Teuschnitz/Berlin — Ausgelassene Stimmung herrschte im Auswärtigen Amt in Berlin als "DAN, Die Anzich Normoln" vor rund 700 Gästen auftraten. Das Teuschnitzer Männerballet war der Höhepunkt einer gelungenen Faschingsveranstaltung zum Weiberfasching.

Angebot als Hoftanztruppe

Das amtierende Berliner Prinzenpaar wollte die Showtanztruppe aus Teuschnitz sofort als Hoftanzgruppe verpflichten. Diese ist jedoch am Freitag nach einer Stadtrundfahrt wieder in den Frankenwald aufgebrochen, um dort auch auf den Faschingsveranstaltungen in Tschirn, Wickendorf, Marienroth, Hirschfeld und natürlich daheim in Teuschnitz aufzutreten.

Daumen drücken am 28. Februar

Wer die Teuschnitzer auf ihrer Tournee begleiten möchte, hat dazu am 28. Februar Gelegenheit, wenn sie beim "9. Grandprix der tollkühnen Männer" in Stein bei Nürnberg um einen Platz auf dem Siegerpodest tanzen. red