Der Gesangverein Cäcilia veranstaltete kürzlich einen Lieder- und Ehrungsabend im Gasthaus Lindenhof in Heroldsbach. Erster Vorsitzender Franz-Josef Frank begrüßte als Ehrengäste die zu ehrenden Aktiven und passiven Mitglieder sowie Ehrenvorsitzenden Edwin Dippacher, den Ersten Bürgermeister Edgar Büttner, Gruppenvorsitzende Claudia Fabry, die Familien des Kinderchores, den Gastchor Liederkranz Dechsendorf den Kinder- und Jugendchor, die EVE- Singers, sowie die Abordnungen benachbarter Vereine.
Es folgten Auftritte des Gesangvereins Cäcilia, des Liederkranzes Dechsendorf und des Kinderchors der Cäcilia.


Vereintreue geehrt

Für langjähriges Singen und Vereinstreue wurden folgende Ehrungen vorgenommen: Beim Kinderchor für fünf Jahre Mitgleidschaft: Carmen Beck, Maike Kraft, Paula Schleicher, Emelie Miske. Für 10 Jahre: Vanessa Neuhäusel, Franziska Eisen, Anna Häfner, Julia Schleicher. Für 15 Jahre: Theresa Geier, Katrin Hittl . Für 20 Jahre: Stella Haselbauer, Ute Rascher, Carolin Wagner.
Sängerehrung für 60 Jahre: Fridolin Lang mit der goldenen Sängernadel (FSB und DCV). Die goldene Sängernadel (FSB und DCV) für 50 Jahre erhielten: Josef Kraus, Dieter Kieke, Oswald Mauser . Für 40 Jahre: goldene Sängernadel (FSB) Andreas Rascher. Diese Ehrungen wurden von Claudia Fabry vorgenommen.
Von Erstem Vorsitzenden Franz-Josef Frank und Stellvertreter Günter Kraus wurden folgende Vereinsehrungen durchgeführt: Für 25 Jahre mit der silbernen Vereinsnadel: Hubert Geier, Karl-Heinz Martin, Raimund Schmitt. Für 40 Jahre mit der goldenen Vereinsnadel: Karl-Heinz Bauernschmitt, Martin Büttner, Georg Engelhardt, Hubert Frank, Karl-Heinz Geier, Willi Haselbauer, Andreas Rascher, Werner Schwalb, Georg Seubert.
Für 50 Jahre mit der goldenen Vereinsnadel: Erwin Bögelein, Arthur Büttner, Peter Danke, Dieter Kieke, Josef Kraus, Oswald Mauser, Hans Meßbacher, Hilmar Saam . Für 60 Jahre mit der goldenen Vereinsnadel: Fridolin Lang, Leonhard Saam, Willi Saam. Oswald Mauser wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Nach den Ehrungen traten die EVE-Singers mit acht Sängerinnen auf, der Liederkranz Dechsendorf und zum Abschluss der GV Cäcilia. Die Auftritte aller Chöre waren von sehr hoher Qualität und wurden von den Zuhörern mit viel Beifall bedacht.
Besonderen Applaus bekam der Kinder- und Jugendchor, den man als großen Schatz bezeichnen muss. Die Gesamtleitung hatte Raimund Schmitt. red