Im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade veranstaltet der Kulturverein Wirnt von Gräfenberg am Samstag, 12. November, ab 18 Uhr ein Konzert mit dem Titel "Die Farben des Friedens - in Liedern und Texten" in der Dreieinigkeitskirche. Auf dem Programm stehen kirchliche Lieder, Volks- und Antikriegslieder aus mehreren Jahrhunderten, die der verstärkte Fränkische-Schweiz-Chor aufführt.
Die Lesungen führt Manfred Schwab durch. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Unterstützerkreis "Komm!" für die Asylsuchenden in Gräfenberg, sind erwünscht. red