Die SpVgg Jahn Forchheim I und der BV Bamberg II haben sich mit je zwei Siegen gleich zum Saisonstart an die Tabellenspitze der Badminton-Bezirksoberliga gesetzt. Absteiger BC Bayreuth I patzte ersatzgeschwächt und holte nur einen Zähler aus den ersten beiden Begegnungen.
BC Staffelstein -
SpVgg Jahn Forchheim 1:7
Besser als erwartet lief es zu Hause für die neuformierte Mannschaft des BC Staffelstein. Trotz der 1:7-Niederlage im ersten Spiel in der Adam-Riese-Halle gegen die SpVgg Jahn Forchheim, konnte das Team um die neue BCS-Nr. 1, Rico Meierhof, mit der gezeigten Mannschaftsleistung hoch zufrieden sein. Es war mehr als nur ein Spielgewinn im Damendoppel möglich, das Anne Grünbeck und Hannah Nossek durch druckvolles Angriffsspiel für sich entschieden. Gegen Karin Adelmann war Anne Grünbeck über weite Strecken des Spiels ebenbürtig und einem Sieg sehr nahe. Zum Ende des dritten Satzes (15:21) fehlte das Quäntchen Glück.
Rico Meierhof stand im Spitzeneinzel gegen Jörg Sohns im ersten Durchgang (18:21) knapp vor einem Satzgewinn. Neuzugang Pavel Mehlicher kam im Mixed an der Seite von Hannah Nossek zu spät in Schwung. 20:22 hieß es nach Verlängerung für die Forchheimer Paarung.


Forchheim schlägt Hof klar

Auch der Aufsteiger des letzten Jahres aus der Bezirksliga, der SV Hof I, war bei der 2:6-Niederlage gegen die Forchheimer nicht ohne Chancen auf ein besseres Ergebnis.

BC Staffelstein - SV Hof I 5:3
Dementsprechend gewarnt starteten die Badstädter hochmotiviert und konzentriert ins Abschlussmatch gegen die Hofer. Fast hätte es zu einer 4:0-Führung nach den Doppeln und dem ersten Herreneinzel gereicht. Doch R. Meierhof/Thomas Nossek konnten in der Verlängerung des dritten Satzes den Sack nicht zu machen.
Sehr stark war der reaktionsschnelle Pavel Mehlicher, der mit Clemens Grünbeck im Doppel hervorragend harmonierte und im Einzel, seiner Lieblingsdisziplin, gegen R. Stöberer (21:10; 21:14) "zauberte". Anne Grünbeck sorgte im Einzel gegen Ann Herling (21:19; 21:16) für den matchentscheidenden fünften Punkt. lumü