In der Jugendhandball-Bezirksliga behielt der TV Schönwald gegen die Marktleugaster Reserve noch mit 16:4 und 21:10 die Oberhand. In der Bezirksoberliga-Partie gegen die D1-Jugend sah der TVS aber kein Land und unterlag 17:36.


Bezirksoberliga, ml. D-Jugend

TV Schönwald - TV Marktleugast 17:36 (7:17). - Marktleugast legte los wie die Feuerwehr und führte nach fünf Minuten mit 6:0. Aufgrund der körperlichen und spielerischen Überlegenheit ließ die Konzentration bei den Gästen nach. Die Trefferquote lag nur bei 60 Prozent, was aber reichte, um den Vorsprung zur Pause auf 17:7 zu erhöhen. Ähnlich ging es in Durchgang 2 weiter, der mit 19:10 für Marktleugast endete.
Mit dem 36:17-Sieg übernahm der TVM die Tabellenführung, die es zum vorgezogenen Rückspiel gegen die HaSpo Bayreuth II am kommenden Mittwoch um 17.30 Uhr zu verteidigen gilt. Im Hinspiel vor acht Tagen gelang dem TV Marktleugast in der Schluss-Sekunde der Siegtreffer gegen die Bayreuther. pfr
TV Marktleugast: David Clemens - Nico Berger (1), Luis Braunersreuther (9), Lars Frankmölle (3), Thilo Frankmölle (6), Toni Prechtl (5), Nico Thamm (1/1), Marco Uhlich (11)