Der Landkreis gibt ab sofort wieder Steckhölzer für Kopfweiden aus. Kopfweiden sind ein bedeutsamer Bestandteil unserer Kulturlandschaft und ein einfaches, aber prägendes Zeichen im "Flecht-Landkreis".
Die Steckhölzer sind etwa 2,5 meter lang und haben einen Durchmesser von drei bis fünf Zentimeter. Die Pflanzlöcher dafür sollten etwa einen halben Meter tief sein und an feuchten Stellen wie Bach- oder Teichrändern liegen. Für die Pflanzung kann bei größeren Mengen auch ein Erdbohrer ausgeliehen werden. Die Steckhölzer werden kostenlos abgegeben. Interessenten melden sich unter Telefon 09575/ 921455. red