Roßfeld — Etwas Neues wagen wollte die Liedertafel Roßfeld-Rudelsdorf und lud zu einer sommerlichen Matinee in das Bad Rodacher "Haus des Gastes" ein. Der musikalische Vormittag stand unter dem Motto "Hits mit Witz, Charme und ... Melone!". Entsprechend hatten die rund 40 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Elivra Löwel ein buntes Programm aus witzigen Songs und charmanten Volksliedern zusammengestellt und präsentiert.
Augenzwinkernden Auftakt bildete das Lied "Schalt aus dein Handy" von Lorenz Maierhofer - und so freundlich aufgefordert verlief die Matinee ganz störungsfrei.

Gemeinsamer heiterer Kanon

Viel Applaus gab es für die Variationen über Schuberts "Forelle" von Franz Schöggl. Die charmanten Chordamen, begleitet von Daniel Fischer am Klavier, begeisterten mit "Nessasas Lied" von Peter Maffay und "Halleluja", dem ESC-Gewinnertitel aus dem Jahr 1979. Gemeinsam sangen der Chor und das Publikum den heiteren Kanon "Singen macht Spaß". "Musik macht gute Laune" bildete den Abschluss des kurzweiligen Vormittags, "Lollipop" die sofort vom Publikum eingeforderte Zugabe. Nach so viel Witz und Charme gab es im Anschluss dann auch Melone: Bei einem reichhaltigen Büffet ließen Beteiligte und Besucher die Matinee ausklingen. red