Mutter und Tochter stürzen vom Roller

Eine 38-jährige Coburgerin kam am Dienstagabend zusammen mit ihrer Tochter auf einem Tretroller im Röstenweg zu Sturz. Die siebenjährige Tochter der Coburgerin erlitt dabei eine Kopfplatzwunde und musste vom Rettungsdienst ins Coburger Klinikum gebracht werden. Der Grund für den Sturz war schnell ermittelt. Die Mutter wollte mit dem Roller von der Fahrbahn auf den Gehweg auffahren. Beim Auffahren auf den Bordstein kippte der Roller nach vorne über und beide stürzten zu Boden. Die Mutter blieb unverletzt. Am Tretroller entstand kein Schaden. pol
Frauenfrühstück fällt wegen Erkrankung aus

Weil die Referentin erkrankt ist, fällt heute, Donnerstag, das Frauenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig Kreuz im Gemeindezentrum elia&co aus. red
Pfadfinderfördererkreis wandert in den Mai

Der Pfadfinderfördererkreis lädt am Sonntag, 1. Mai, zu einer Maiwanderung ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der CoJe. Ab 12 Uhr gibt es Braten und Klöß'. Für eine bessere Planung bitte Rück- und Anmeldung unter 09561/63366 oder an alexander.mueller@pfadfinderfoerdererkreis.de. red
Maiwanderung
des Bürgervereins

Der Bürgerverein Cortendorf lädt zur Maiwanderung am 1. Mai ein. Treffpunkt ist das Gemeindehaus, Waldsachsener Straße 13, um 10.30 Uhr. Die Wanderung endet in der Gastronomie Mohritz. red