Lichtenfels — Die Forstverwaltung führt am 8. und 10. Dezember in Zusammenarbeit mit der land- und forstwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft in Lichtenfels-Oberlangheim einen kostenlosen Motorsägenkurs für Waldbesitzer durch. Der theoretische Teil findet am 8. Dezember von 9 bis 16 Uhr im Gasthaus Jura-Schenke in Oberlangheim statt. Der praktische Teil wird am 10. Dezemberg ebenfalls von 9 bis 16 Uhr im Wald abgehalten.
Kursinhalte sind der Umgang mit der Motorsäge sowie Fäll- und Schneidetechniken. Die Teilnahme am Motorsägenkurs ist nur mit vollständiger und funktionsfähiger Schutzausrüstung möglich. Interssierte können sich verbindlich und unter Angabe der LSV-Mitgliedsnummer (Berufsgenossenschaft) anmelden beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg, Bereich Forsten, Kronacher Straße 23, 96215 Lichtenfels, Tel. (09571) 92370, Fax (09571) 923730, E-Mail: mechthild.sittig@aelf-co.bayern.de.

Pflanzverfahren

Ferner lädt die Forstverwaltung Lichtenfels in Zusammenarbeit mit der Waldbesitzervereinigung Lichtenfels-Staffelstein alle Waldbesitzer zu einem Informationsgang durch den Wald ein. Schwerpunkte sind: Aktuelle Pflanzverfahren und Ballenpflanzung. Interessenten treffen sich am 29. November, 10 Uhr in Isling, Ortsmitte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red