Coburg — Um das Projekt Marktplatz "Gute Geschäfte" 2015 erfolgreich zu beenden, lud das Team von DCT die Kindertagesstätte Leo zu einer Führung ein. Ziel dieses Projektes war ein gemeinnütziger Austausch. Die Firma DCT stellte den Kindern laut Mitteilung eine große Menge an Papier zur Verfügung und im Gegenzug erhielten diese ein kleines Kunstwerk. Die kleinen Künstler bemalten vier Leinwände in den vier Druckfarben CMYK (Blau, Magenta, Gelb, Schwarz) und gestalteten diese mit vielen kleinen Basteleien.
Die Firma gewährte den Kindern einen informativen Einblick in das Druckgewerbe. Höhepunkt der Führung war der Digitaldruck. Zusammen mit den Kindern wurde ein Bild ausgewählt, welches sie selbst an der Digitaldruckmaschine ausdrucken durften. Am Ende der Führung übergaben die Kinder ihre vier kreativen Meisterwerke. red