Münchaurach — In Aurachtal ist am Wochenende für Kinder einiges geboten. Das kulturelle Wochenende für Kinder beginnt am Samstag, 5. Dezember, um 15 Uhr mit einer musikalischen Lesung unter dem Titel "Nussknacker und Mausekönig". Gelesen wird in einer gekürzten Fassung die Geschichte "Nussknacker und Mausekönig" von Alexandre Dumas. Die passende Musik aus Tschaikowskis berühmtem Ballett "Der Nussknacker" steuert das Klarinetten-Saxophon-Ensemble "Octissimo" bei. Aber Vorsicht: Mit Zuhören allein ist es nicht getan, Mitmachen ist angesagt, heißt es in der Einladung. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft Kinder und Jugend Aurachtal, der Eintritt ist frei.
Nach der Kultur für Kinder am Samstag gibt es am Sonntag, 6. Dezember, um 15 Uhr Kultur von Kindern. Unter dem Motto "Kinder musizieren für Kinder" findet ein Benefizkonzert zugunsten der Aurachtaler jugendlichen Flüchtlinge statt. Bei diesem Konzert musiziert der komplette Orchesternachwuchs der Jugendkapelle Aurachtal unter der Leitung von Christine Pölloth, unterstützt vom Kinderchor Fidelino, den Blockflötengruppen und der Trommelgruppe. Das Programm ist winterlich-weihnachtlich und auch hier ist Zuhören nicht alles, sondern es darf durchaus mitgemacht werden. Wiederum ist der Eintritt frei, Spenden sind aber zu oben genanntem Zweck erbeten.


Geschenke vom Nikolaus

Beide Konzerte finden in der Turnhalle in Münchaurach statt.
Als kleines Schmankerl füllt der Nikolaus für alle Kinder und Jugendlichen, die am Samstag zur Lesung kommen und einen Nikolausstrumpf oder -schuh mit ihrem Namen dort lassen und am Sonntag zum Benefizkonzert wiederkommen, den Schuh. red