Mit 2:1 gewann der FSV Krum (Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost) sein Testspiel gegen den Kreisligisten FC Sand II . Vor der Pause hatten allerdings die Sander bei ihren Kontern die bessern Chancen, und in der 38. Minute schoss Hornung zum 0:1 ein. Auch nach dem Wechsel war es ein gleich verteiltes Spiel, in dem zwar Krum Feldvorteile hatte, doch die besseren Möglichkeiten blieben bei Sand. Dennoch fiel etwas glücklich der Ausgleich in der 70. Minute nach einem Abwehrfehler durch Dürrbeck. Das 2:1 entsprang dann einem Konter, der wiederum von Dürrbeck in der 86. Minute erfolgreich abgeschlossen wurde. Alles in allem war der Sieg auf Grund der Spielanteile verdient, doch nach dem Chancenverhältnis glücklich für Krum. sp

SG Lendershausen -
SC Koppenwind 5:0

Tore für Lendershausen: 1:0 Obermeyer (10.), 2:0 Zimmermann (56.), 3:0, 4:0 Hau (58., 75.), 5:0 Hückmann (80.)
SV Heilgersdorf -
TSV Cortendorf 5:2

Tore für Heilgersdorf: Weiß (2), Schramm, Schirling, Eigentor
Spfr. Steinbach -
TSV Prappach 4:2

Tore für Steinbach: 1:0, 2:0 Seufert (30., 38.), 3:2 Isufi (78.), 4:2 Imhof (82.), Tore für Prappach: 2:1 Volkmuth (56.), 2:2 Rambacher (66.) sp/di