Grafendobrach — Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der Bundesstraße B85, Höhe der Einmündung nach Grafendobrach. Eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Kronach wollte von Grafendobrach kommend nach links in die Bundesstraße Richtung Kulmbach einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 53-jährigen Kulmbachers, der die B 85 Richtung Kronach befuhr. Auf der Einmündung kam es zum Zusammenstoß. Die junge Frau erlitt durch den Aufprall der Fahrzeuge diverse Prellungen und wurde mit dem BRK ins Klinikum Kulmbach gebracht. Der Kulmbacher blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen, einem Skoda und einem BMW, entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt ca. 30000 EUR. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren aus Lösau und Kulmbach reinigten die Fahrbahn und waren bei der Verkehrsregelung behilflich. pol