Kreis Kronach — Die Hallenmeisterschaften im Landkreis Kronach sind gestern Abend mit zwei Herren-Gruppen fortgesetzt worden. Dabei gab es zum Auftakt folgende Ergebnisse:
Gruppe 2: SV Seelach - ATSV Gehülz 1:0, ASV Kleintettau - TSF Theisenort 1:1.
Gruppe 6: SV Fischbach - TSV Weißenbrunn 0:2, SV Rothenkirchen - FC Hirschfeld 1:1.
Sicher für die Zwischenrunde haben sich der ASV Kleintettau, TSF Theisenort, TSV Weißenbrunn, FC Hirschfeld und SV Rothenkirchen qualifiziert. Gescheitert ist dagegen Kreisligist SV Wolfers-/Neuengrün.
Die Vorrunde der Herren wird am kommenden Freitag und am Sonntag, 14. Dezember, fortgesetzt. 20 von insgesamt 34 Mannschaften qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die am 20./21. Dezember in der Kronacher Dreifachhalle anberaumt ist. Der Sieger wird am Sonntag, 28. Dezember, gekürt.
An diesem Wochenende fallen außerdem die nächsten Entscheidungen beim Nachwuchs. Am heutigen Samstag ermitteln die C-Junioren den Sieger, am Sonntag die D-Junioren. Beide Endrunden beginnen um 13 Uhr und werden gegen 17 Uhr zu Ende gehen. han