"Was wäre die Adventszeit ohne unser alljährliches Weihnachtskonzert?". Mit diesen Worten lädt der Kreisjugendchor Bamberg in die schmucke barocke Institutskirche Maria Ward ein, am 3. Adventssamstag besinnlichen Klängen zu lauschen oder dem Trubel der Weihnachtsmärkte zu entfliehen.
Der aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestehende Chor unter der Leitung von Wolfgang Reh hat eigenen Angaben zufolge vor wenigen Wochen bei einem Leistungssingen in Sulzbach Rosenberg sein Können unter Beweis gestellt und von allen teilnehmenden Chören in der höchsten Kategorie mit hervorragendem Erfolg als Erster abgeschnitten.
Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Institutskirche am Holzmarkt 2. Der Eintritt ist frei. red