Der Knetzgauer Gemeinderat tagt am Montag, 17. Oktober, 18.30 Uhr, im Rats- und Kultursaal. Es geht um den Ausbau von kostenlosen WLAN-Hotspots (Initiative "BayernWLAN"), um die Wasser- und Abwassergebühren sowie um die Kürzung der Stelle in der Schulsozialarbeit in Knetzgau durch den Kreis-Jugendhilfeausschuss auf 0,75 Prozent (zu klären ist, ob die Gemeinde selbst einen Teil übernimmt). Schließlich geht es um den Abschlussbericht Dorferneuerung Westheim red