Neuenmarkt — Vor zehn Jahren, am 18. September 2005, wurde das rekonstruierte Kohlenhof-Areal offiziell in Betrieb genommen. An diesem Wochenende wird das kleine Jubiläum auch gebührend gefeiert.
Heute ab 11 Uhr kommt es dabei zu einer "Creme 21 Youngtimer" Rallye. Hier treffen die "Youngtimer" auf die legendären Dampflokomotiven. Rund 200 Automobile der 70- und 80-er Jahre werden nach und nach am DDM-Gelände eintreffen. Mit dabei sind unter anderem Schmuckstücke wie ein BMW M5 (Baujahr 1985), ein Ford Mustang aus dem Jahr 1967 oder ein 1973 gebauter Jaguar D.
Ab 18 bis 23 Uhr steigt dann ein fränkisch-sächsischer Abend im historischen Lokschuppen. Im Mittelpunkt steht dabei die 25-jährige Partnerschaft zwischen den Landkreisen Kulmbach und Zwickau. Mit dabei sind der Bürgermeisterchor des Landkreises Kulmbach, der Kitzinger Hofrat mit seinen Weinprinzessinnen, Werner Reißaus als "Echter Franke" sowie das Duo Goletz und Goletz. Als besondere Gäste werden neben der Abordnung aus dem Landkreis Zwickau auch Kohlenhof-Prinzessin Paula I., weitere Hoheiten wie die Bad Staffelsteiner Thermenkönigin, die Rosenkönigin aus Pößneck, die Sächsische Schlossprinzessin und die Reuther Lindenkönigin begrüßt.
Der Sonntag steht von 10 bis 17 Uhr im Zeichen der Familie. Ab 11 Uhr kommt es zu einem musikalischen Frühschoppen mit dem "Frankensima", und mit einem attraktiven Programm (Hüpfburg, Elektroautos, Knatterboot selber bauen) wird auch für die Kinder etwas geboten. Im Dauereinsatz werden auch der Kohlekran und der Dampfkran sein. Rei.