Knetzgau — In der ersten Runde des oberfränkischen Basketball-Kreispokals waren die Herren der Maintal Baskets Haßberge zu Gast bei der höherklassigen BG Litzendorf. Begleitet von zahlreich mitgereisten Fans, gestalteten die Unterfranken das Spiel lange Zeit offen. In der stärksten Phase Mitte des dritten Viertels ging der Außenseiter sogar knapp in Führung. Der Favorit aus Litzendorf fand allerdings zurück in die Erfolgsspur und gewann letztendlich mit 74:65. Für die Maintal Baskets, die trotz der Niederlage nach großem Kampf erhobenen Hauptes aus Litzendorf zurückkehrten, punkteten Stahl (25), Clark (14), Aganmwonyi (12), Rüttinger (6), Dobkowicz (3), Frank (3) und Brech (2).
Am Samstag, 11. Oktober, starten die Maintal Baskets Haßberge dann um 19 Uhr in heimischer Halle in Knetzgau in die Punktspielsaison. Gegner in der Kreisliga Herren B ist der SV Zapfendorf II. red