Die Stadt Erlangen und der Verein Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Erlangen (EFIE) suchen neue Räumlichkeiten für eine Kleiderkammer.
Wie Ehrenamtliche von EFIE laut einer Pressemitteilung erläutern, ist dieser Raum kaum beheizbar, im Sommer staut sich die Hitze und die Zugänge sind zu schmal. Die für Flüchtlingsfragen zuständige Sozialbürgermeisterin Elisabeth Preuß sagt: "Dank der großartigen Unterstützung durch die Bevölkerung und durch die ehrenamtliche Arbeit von EFIE können wir neuankommende Flüchtlinge sofort mit dem Wetter angepassten Kleidern versorgen. Um dieses Engagement fortzuführen, brauchen wir dringend geeignete Räumlichkeiten."
Der Raum sollte idealerweise zentral gelegen, beheizbar und belüftbar sein.
Wer einen entsprechenden Raum gegen Verbrauchskosten zur Verfügung stellen kann,
möge sich über die E-Mail-Adresse info@efie-erlangen.de melden. red