Motosportveranstaltungen im östlichen Landkreis Coburg haben ihre Anziehungskraft für Aktive aus der ganzen Bundesrepublik und interessierte Zuschauer nicht eingebüßt. Von 255 gemeldeten Teilnehmern standen am Sonntag bei der 48. ADAC-Klassik Zuverlässigkeitsfahrt "Rund um die Hohe Aßlitz" 243 am Start.


Eckardt und Sünkel vorn

Martin Eckardt (Sonnefeld-Weickenbach) auf KTM GS 50 und Thomas Sünkel (Sonnefeld-Hassenberg) auf SWM GS 125 wussten ihren Heimvorteil zu nutzen. Für den ausrichtenden AMC errangen sie erste Platzierungen.
Für den MC Neustadt/Coburg fuhr Stefan Leybold (Coburg) mit seiner Yamaha TT 350 in der Wertung Solo über 250 ccm einen Sieg ein.


Zehn Gespanne

Unter zehn Gespannfahrern belegte das Duo Axel/Peter Faaß (Coburg) mit Heos Yamaha 700 den vierten Rang. Ausführlicher Bericht über Fahrtverlauf und Ergebnisse folgt. oe