In der Frauenfußball-Bezirksliga Unterfranken 2 musste sich der SV Ostheim dem TSV Prosselsheim mit 1:4 (0:2) geschlagen geben. Prosselsheim war die bessere Mannschaft, doch Ostheim hatte die erste Chance durch Verena Kuhn, deren Schuss gehalten wurde (6.). In der 18., 35. und 74. Minute schossen die Gäste einen 3:0-Vorsprung heraus, ehe Saskia Frembs (80.) verkürzte. Das 1:4 fiel in der 84. Minute. red