Der Hochschulchor Klangfänger unterstützt bei der Sozialmeile der Stadt Coburg am heutigen Samstag, 20. Mai, die Arbeit des Frauennotrufs Coburg mit einem kurzen Konzert. Die Sänger sind zu hören um 11 Uhr am Infostand des Frauennotrufs/Frauenhauses in der Spitalgasse, Ecke Große Johannisgasse (s.Oliver). Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle freuen sich sehr über diesen "klangvollen" Beitrag und hoffen, damit möglichst viele Passanten anzusprechen und aufmerksam zu machen. red