Die Kinder und das Personal aus dem Kinderhaus Oberthulba, sowie die Leiterin aus der Kindergartengruppe Hassenbach, überraschten Pfarrer Jaroslaw Woch vor dem Pfarrhaus. Mit dem Lied: "Halli, hallo, wir klingeln an der Tür...". Sie gratulierten sie ihm nachträglich zu seinem 25. Priesterjubiläum. Nachdem Pfarrer Woch die Pfarreiengemeinschaft verlässt, wollten es die Kindergartenkinder nicht versäumen, ihrem "lieben Nachbarn" zum Abschied alle guten Wünsche zu überbringen. Die Kindergartenleiterin Sigrid Albrecht dankte Pfarrer Woch für die gute Zusammenarbeit. "Neue Wege zu gehen bedeutet immer neue Herausforderungen anzunehmen", betonte die Leiterin und wünschte ihm im Namen der Kinder und Kollegenschar alles Gute, Glück, Erfolg und Freude in seinem neuen Wirkungskreis.
Als Erinnerung und kleine "Wegzehrung" überreichte sie einen Rucksack, gefüllt mit ausgesuchten Rhöner Köstlichkeiten. Und die Kinder verabschiedeten sich winkend mit dem Lied: "Tschüss, ade und Aufwiedersehn....". red