Der beliebte Nachmittag der Generationen zum Vogelschießen findet in diesem Jahr am Montag, 1. August, ab 12.45 Uhr im großen Festzelt auf dem Anger statt. Die Schützengesellschaft Coburg konnte in diesem Jahr folgende musikalische Gäste für die Veranstaltung gewinnen: die Grand-Prix-Sieger "Stimmen der Berge", das Power-Team "Kathrin & Peter" und den Meisterjodler Mario Bamberger mit seinen Gaudi-Buam.
Wie in den vergangenen Jahren wird der Nachmittag der Generationen in Zusammenarbeit mit der Coburger Schützengesellschaft, dem Seniorenbeirat und dem Büro Senioren & Ehrenamt der Stadt Coburg organisiert und durchgeführt. Die Eintrittspreise im Vorverkauf sind wie folgt: Kinder von sieben bis zwölf Jahren zahlen 10 Euro, Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren und Rollstuhlfahrer 12 Euro. Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt (ohne Verzehrbon), Inhaber des Coburg-Passes zahlen 10 Euro (nur im Vorverkauf). Im Eintrittspreis sind ein Leberkäsbrötchen, 0,5 Liter Getränk sowie die Tischreservierung im Festzelt enthalten. Die Eintrittskarten sind ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Bürgerbüro im Rathaus am Markt, Awo-Treff am Bürglaßschlösschen, Oberer Bürglaß 3 sowie alle Filialen der VR-Bank Coburg. Karten für Rollstuhlfahrer gibt es ausschließlich im Awo-Treff am Bürglaßschlösschen gibt. red