Vogtendorf — Mit einem 123,0 Teiler erreichte Karin Ziegler beim Schützenverein Vogtendorf 1927 die Königswürde. Ihr zur Seite stehen 1.Ritter Reinhard Boxdorfer, 2. Ritter Gerd Gross und 3. Ritter Günter Eckert. Bei den Jungschützen errang Kathrin Nusshardt die Königswürde. 1. Ritter wurde Felix Zwack, 2. Ritter Benedikt Nusshardt, und 3. Ritter Bastian Graf.
1.Schützenmeisterin Christiane Herbach konnte zum Schützenfest besonders die Schützenvereine aus Wallenfels, Unterrodach, Mitwitz und Burggrub begrüßen. Ein Willkommensgruß galt 2. Bürgermeisterin Angela Hoffmann, Kreis- und Stadtrat Heinz Hausmann und dem Altbürgermeister aus Höfles, Manfred Schubert. Bereits am Freitag wurden die noch amtierenden Schützenkönige Andreas Kopp und Felix Zwack in Frierichsburg zu ihrem Schützenfest von den Vogtendorfer Schützen abgeholt. Sportwart Peter Frisch zusammen mit 2. Bürgermeisterin Angela Hoffmann nahmen die Vereinsehrungen vor. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurde Gerd Gross geehrt, für 20 Jahre Andreas Kopp und Heinz Hausmann, für 25 Jahre Frank Nusspickel. Ausserdem erhielten zahlreiche Mitglieder die Verbandsnadeln für besondere sportliche Leistungen in Bronze, Silber und Gold.
Den Damenpokal errang Melanie Tittel mit einem 118,0 Teiler vor Karin Ziegler mit einem 198,9Teiler. Den Kasi-Pokal holte sich Günter Eckert mit einem 67,4 Teiler vor Uwe Koch mit einem 112,7 Teiler. Den Pokal laufende Scheibe gewann Uwe Koch mit einem 47,1Teiler vor Günter Herbach mit einem 73,1 Teiler. Der Horst-Schmidt Pokal ging an Reinhard Boxdorfer mit einem 177,2 Teiler vor Peter Frisch mit einem 184,9 Teiler. Den Königspokal holte sich Reiner Fischer mit einem 44,4 Teiler vor Hans Diestler mit einem 59,0 Teiler. Den Geburtstagspokal gewann Günter Eckert mit einem 56,5 Teiler vor Uwe Koch mit einem 82,7 Teiler. Den Schülerpokal errang Benedikt Nusshardt mit einem 956,0 Teiler. Den Jugend Pokal erhielt Tim Förster mit einem 218,3 Teiler. Insgesamt nahmen am Hauptschiessen 190 Teilnehmer aus 28 Vereinen teil.
Die Ergebnisse der Auflagen Senioren-Schützen Glücksscheibe aufgelegt: 1. Müller-Gei Reinhard , SG 1860 Wallenfels (1,3 Teiler), 2. Ernst Sticker, SV Steinbach am Wald (3,2), 3. Armin Schneider, SV Untertheres (3,3).
Senioren Meisterscheibe: 1. Erwin Köhlerschmidt, SG 1871 Michelau (106,4 Ringe), 2. Erhard Loch, SV Creidlitz (106,2),
3. Reiner Fischer, SV Vogtendorf (105,8).
Hauptscheibe Senioren: 1. Gerhard Fischer, Schützenlust Pressig (18,2 Teiler), 2. Erwin Köhlerschmidt, SG Michelau (20,8), 3. Konrad Laux, SG Michelau (23,9 ).
Ehrenscheibe Senioren: 1. Ingeborg Pohl, SG Schwürbitz (7,3), 2. Peter Schmidt, SV Fürth am Berg (10,8), 3. Reinhard Mohr, SV Creidlitz (15,5).
Freihand-Schützen Glücksscheibe: 1. Andreas Schürhoff, Blumenroth (6,3), 2. Uwe Hollfelder, ZST-SG Lichtenfels (6,6), 3. Hubert Ringelstetter, SG Rothenkirchen (11,7).
Meisterscheibe Freihand: 1. Achim Weber, SG Schney (104,8), 2. Gina Holland, SV Blumenrod (104,0), 3. Kerstin Heim, SG Marktzeuln (103,3 ).
Hauptscheibe Freihand: 1. Papstmann Christian, SV Blumenrod (35,7 Teiler), 2. Harald Bauer, Freischütz Ebersdorf (55,2), 3. Jennifer Schunk, SV Kronach (56,8).
Ehrenscheibe Freihand: 1. Alexander Merz, Tell Weidhausen (20,2 Teiler), 2. Olaf Meißner, Schützenhort Stockheim (42,6), 3. Andreas Schürhoff , SV Blumenrod (61,1). red