Kronach — Ganz sicher war es nicht Whiskys und Peppis Schuld, dass die beiden Schwestern im Tierheim gelandet sind.
Beide Kaninchen sind sehr freundlich und zutraulich. Gerne lassen sie sich auch streicheln.
Das Tierheim-Team wünscht sich für die Schwestern ein gutes Plätzchen bei kaninchenbegeisterten Menschen, die ihnen ein großes Gehege mit Häuschen, Röhren und Ästen zur Verfügung stellen.
Da Kaninchen stubenrein werden können, wäre es gut, wenn sie im Zimmer Auslauf bekämen. Da Whisky und Peppi die Haltung im Innenbereich gewohnt sind, können sie im Moment, mitten im Winter, nicht nach draußen in ein Außengehege umquartiert werden.

Nur im Doppelpack

Die beiden verbringen schon ihr ganzes Leben zusammen. Deshalb sollen sie auch nur gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen. Das Kronacher Tierheim ist unter Tel. 09261/20111 zu erreichen. red