Die Junge Union Bamberg-Land lud anlässlich der Neuwahlen nach Würgau ein. Zusätzlich zu den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnten unter anderem der parlamentarische Staatssekretär und Kreisvorsitzende der CSU, MdB Thomas Silberhorn, sowie die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner begrüßt werden. Mit einstimmiger Mehrheit wurde der bisherige JU-Kreisvorsitzende Markus Sperling im Amt bestätigt. Als Stellvertreter wurden Timo Ziegmann, Sean Steuart, Anja, Franz und Johannes Rosenbusch gewählt. red