Auch in diesem Jahr können Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren kreativ werden und am internationalen Videowettbewerb "My city, our World Heritage" teilnehmen. Das Zentrum Welterbe Bamberg sucht gemeinsam mit der Organisation der Welterbestädte kurze Videobeiträge, die das Welterbe "Altstadt von Bamberg" in all seinen Facetten präsentieren. Einsendeschluss ist der 17. Juli 2017.
Ob Spielfilm, Animation, kurzer Clip oder Dokumentation - technische Perfektion steht nicht im Vordergrund des Wettbewerbs. "Für uns zählen originelle Ideen, eigene Sichtweisen und kreative Umsetzungen ebenso wie Experimentierfreude und Mut zu neuen Erzählformen", so Patricia Alberth, Leiterin des Zentrums Welterbe Bamberg, in der Mitteilung aus dem Rathaus.
Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Um teilnehmen zu können, laden Interessierte ihr Video auf ihrem eigenen Youtube-Kanal hoch und senden den Link zum Video zusammen mit Namen, Adresse und Telefonnummer an info@welterbe.bamberg.de. Im November ermittelt eine internationale Jury den Gesamtgewinner aus den Beiträgen. red