Das medienpädagogische Projekt "Bamberg:TV" von ja:ba, der Offenen Jugendarbeit Bamberg, bietet zwei Sommerferienworkshops für Jugendliche ab zwölf Jahren an. In der ersten Augustwoche, vom 2. bis 5. August, jeweils von 10 bis 14 Uhr, produzieren die Jugendlichen ein eigenes Hörspiel. Bei dem Workshop "ja:ba - Audiobook" entwickeln die jungen Teilnehmer eine eigene Geschichte und müssen auch die passenden Geräusche aufnehmen. In der zweiten Augustwoche vom 9. bis 11. August, jeweils von 10 bis 15 Uhr, machen sich die jungen Teilnehmer auf die "Suche nach Mister X". Hier entwickeln, drehen und schneiden die Jugendlichen ihre eigene Kriminalgeschichte.
Beide Workshops finden im JuZ Bamberg (Margaretendamm 12a) statt und sind kostenlos. Begleitet werden die Workshops vom medienpädagogischen Team von "Bamberg:TV". Anmeldungen bis zum 19. Juli unter diana.fetsch@iso-ev.de möglich. Weitere Informationen unter www.jugendarbeit-bamberg.de oder bei Bertrand Eitel 0152-54928842. red