Der jüdische Friedhof in Zeckern gehört zu den größten und ältesten seiner Art in Bayern. Am Sonntag, 9. April, um 10.30 Uhr, besteht die Möglichkeit, an einem 90-minütigen Rundgang über den Friedhof teilzunehmen. Treffpunkt ist am Eingang zum Friedhof in der Kaspar-Lang-Straße. Herren bringen bitte eine Kopfbedeckung mit. red