Der Aufforderung des Eröffnungsliedes "Sing ein Lied, komm, mach mit!" waren viele Sänger gefolgt. Sie besetzten die TTC-Halle beim Liederabend des Gesangvereins Wohlbach bis auf den letzten Platz. Und ihr Kommen hatte sich gelohnt. Sie erlebten einen klangvollen, harmonischen Abend.
Neben zwei großen Chören aus Weitramsdorf (Leitung Wolfgang Börner) und Beiersdorf (Werner Knoch) bewiesen drei kleine, aber feine Klangkörper ihr musikalisches Können. Dies waren die Gastgeber (Leitung Brigitte Buron), der Chor aus Großheirath-Buchenrod (Horst Angermüller) und die Sängerinnen und Sänger von 1862 Rügheim (Martin Willun). Die Kompositionen stammten aus aller Welt. Auffällig war dabei, dass fast alle Chorsätze in deutscher Sprache vorgetragen wurden. Der Applaus war den Akteuren trotzdem sicher. Das Repertoire reichte vom "Frankenlied" (gleich zweimal von verschiedenen Komponisten vertreten), über den "Ungarischen Tanz Nr. 6", "Glory halleluja", "Sambalelé", "Weit, weit weg" bis "Santa Lucia". Bevor das Abschiedslied "Neigen sich die Stunden" im ganzen Saal erklang, trennten die Weitramsdorfer ihren gemischten Chor und brachten als Frauenchor "Siyahamba" und mit der einzigartigen Wucht eines Männerchors "Der Jäger Abschied" zu Gehör.
Im Mittelpunkt des Abends stand jedoch die Ehrung mit Nadel, Urkunde und Ehrenausweis für 50-jähriges Singen im Chor für Wilma Menger. Sie war zwar im Frühjahr nach Erlangen verzogen, doch für diesen Abend war sie extra angereist, um in ihrem Chor die Altstimmen zu verstärken. Die Auszeichnung nahmen die Vorsitzende der Sängergruppe Itzgrund, Edeltraud Obermüller, sowie die Wohlbach-Vorsitzende Christine Brückner vor. Neben Wilma, hob Brückner hervor, waren auch deren Vater, Mutter und Schwester lange Jahre treue Sänger im Wohlbacher Chor. Bevor sie sich wieder setzten, sangen Wilma Menger und Christine Brückner kurz vor der Pause im Duett ein Loblied auf die "Coborcher Brotwörscht". Ein dezenter Hinweis auf die Tatsache, dass diese heimischen Köstlichkeiten vor der Haustür auf dem Rost zubereitet wurden. ka