Am Samstag, 14. Januar, sammelt die Junge Union (JU) Adelsdorf ausgediente Christbäume ein. Ab 7.30 Uhr werden die Traktoren und Lieferwagen mit den Abholteams durch die Straßen des gesamten Adelsdorfer Gemeindegebiets fahren. Wer seinen Baum loswerden will, sollte ihn gut sichtbar und vor allem rechtzeitig an die Straße stellen. Bei Mehrfamilienhäusern wird empfohlen, den Baum mit Namen zu kennzeichnen. Für ihr ehrenamtliches Tun erbitten die Helfer eine Spende von einem Euro pro eingesammeltem Baum. Der Erlös der Abholaktion kommt dieses Mal der Adelsdorfer Kita Villa Regenbogen zugute, die mit dem Geld dringend notwendige Anschaffungen im Außenbereich tätigen möchte. mle