Die Wasserwacht- Ortsgruppe Kulmbach lädt am Samstag ab 13 Uhr zu einem Info-Nachmittag am Oberauhof ein. Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, den Umgang mit Rettungshilfsmittel und die Ortsgruppe selbst kennenzulernen. Desweiteren werden für die Teilnehmer dieser Veranstaltung Rundfahrten mit dem Motorboot sowie Schlauchbootfahrten angeboten.
Informieren kann man sich auch über Fachdienste, Ausbildungsbereiche sowie über eine Mitgliedschaft in der Wasserwacht. Erklärungen gibt es zur Ausbildung zum Rettungsschwimmer, Wasserretter, Rettungstaucher, Motorbootführer oder wie man ein qualifizierter Ausbilder im Schwimmen oder Rettungsschwimmen wird. Außerdem werden die Möglichkeiten über die Ausbildung innerhalb der Wasserwacht von Kindern und Jugendlichen, wie zum Beispiel zum Junior-Ersthelfer oder zum Junior-Wasserretter in den verschiedenen Altersstufen erläutert. Ferner kann man sich über die Kinder- und Jugendarbeit sowie Trainingstermine und -inhalte informieren.
Die nächsten Wasserwacht-Termine sind: Vorbereitung sowie Abnahme des Deutschen Jugendschwimmabzeichen sowie Schnorchelabzeichen am Dienstag, 2. August, um 10 Uhr im Freibad; Schnuppertauchen am Freitag, 5. August, um 13 Uhr im Freibad; Beginn eines Rettungsschwimmlehrgangs zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens in Bronze am Freitag, 5. August, um 17 Uhr im Freibad. Weitere Informationen auf der Internetseite www.wasserwacht-kulmbach.de. red