Der SV Hofheim veranstaltet am Sonntag, 6. März, ab 10 Uhr Hallenfußballturniere für U7 (G-), U9 (F-) und U11 (E-) Junioren in der Zweifachsporthalle an der Grund- und Mittelschule in Hofheim.
Los geht es mit den Kleinsten, der U7 um 10 Uhr. Ab 12.45 Uhr treten die U9-Teams an, bevor ab 15.15 Uhr die U11-Mannschaften zum Turnierabschluss antreten.
Bei allen drei Turnieren sind jeweils sechs Teams am Start, die im Modus "jeder gegen jeden" den Sieger ausspielen. Natürlich soll in diesen Altersklassen der Spaß im Vordergrund stehen, alle teilnehmenden Spieler werden für ihren Einsatz mit einem Preis belohnt.
Das Teilnehmerfeld, U7: TV Königsberg, FC Augsfeld, SC Hesselbach, FC Sand, Dreiberg- Kickers Knetzgau und SV Hofheim, U9: TV Königsberg, SC Hesselbach, FC Neubrunn, TSV Aidhausen, SpVgg Ermershausen und SV Hofheim, U11: TV Königsberg, TSV Burgpreppach, TV Haßfurt, SC Hesselbach, TSV Aidhausen und SV Hofheim. red